Der Charakter der Bengal


Die Bengal Katze ist ein sehr neugieriges und verspieltes Wesen. Es gibt nichts, was von ihr unentdeckt bleibt. Diese Rasse kann sehr aktiv sein, daher sollte man
viele Klettermöglichkeiten bieten.
Wenn die Besitzer berufstätig sind, wäre es eine Überlegung wert, sich eine zweite Katze anzuschaffen. Um welche Rasse es sich handelt, spielt überhaupt keine Rolle. Bengalen sind sehr offen und haben vor
jedem Tier Respekt, egal ob Hase, Meerschweinchen, Schildkröte oder ein anderes Haustier. Bengalen sind sehr kontaktfreudig und mögen daher die Einsamkeit mitnichten.
Sie haben eine besondere Vorliebe zum Wasser. Grund dafür ist, dass ihr Vorfahre, die ALC, ihren Kot in Gewässern hinterlässt, um von Feinden nicht aufgespürt zu werden.
Bengalen sind äußerst anhänglich und suchen immer die Nähe des Menschen. Wenn man sie respektiert und ihnen ihre Unabhängigkeit lässt, werden sie dankbar sein und zeigen, wie verschmust und liebevoll sie sind.
Dass Bengalen nachträglich sein können, wie man sich erzählt, können wir überhaupt nicht bestätigen.
Eine Bengal wird niemals ohne Grund ihre Krallen einsetzen, und zeigt
absolut kein aggressives Verhalten gegenüber Menschen, Tieren oder Einrichtungsgegenständen.
Bengalen unterhalten auch gerne und geben zum Teil sehr außergewöhnliche Laute von sich. Manchmal erinnert es sogar ein wenig an Urwaldgeräusche. Sie lieben es, ihr Spielzeug im Maul herumzutragen und manche knurren, wenn man ihnen dann zu nahe kommt, oder es versucht wegzunehmen.
Wenn man einmal im Besitz einer solchen Katze ist, gibt es keine andere Rasse mehr,
die einem mehr Freude macht und von solch einer Eleganz und Schönheit
geprägt ist, wie die Bengal…

 

 

The Charakter of the Bengal


The Bengal cat is a very curious and playful animal. There is nothing that remains undiscovered by her. This breed can be very active, therefore you should provide a lot of climbing facilities.If he owners are working persons, it would be worth considering having a second cat. It is not important at all which breed you go for.Bengal cats are very open hearted and they respect every animal, be it hare, guinea pig, turtle or any other pet.Bengal cats are very outgoing and therefore they don't appreciate solitude.They have a special fondness for water. The reason is that their ancestor, the ALC, leaves its faeces in rivers and lakes in order not to be detected by enemies.Bengal cats are exceedingly devoted and always look for close contact to humans. If they are respected and left to their independence, they will be grateful and show how cuddly and loving they are.They say that Bengal cats can be unforgiving, but we can't confirm this at all. A Bengal cat will never use its claws without reason, and it shows absolutely no aggressive behaviour towards humans, animals or items of furniture. Bengal cats also like to entertain and they utter partly very unusual sounds. Sometimes they even remind you of sounds from the jungle.They love carrying their toys around in their muzzles and some growl when being approached too closely then, or if someone tries taking the toys away from them.Once the owner of such a cat, there is no other breed giving you more joy and

which shows equal elegance and beauty .as a Bengal cat...



 

 


 

 

 



 

Auch Kindern gegenüber sind Bengalen sehr aufgeschlossen und anhänglich.

 
 
 
 


 

Bengal cats are also very outgoing and sociable towards children.

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld